tilo-kieszling.de

Politisch

Zu den Einzelbeiträgen

Mein erstes politisches Mandat war ein Sitz im Dresdner Jugendhilfeausschuss, mehrere Jahre bevor ich Stadtratsmitglied wurde. Von dort her habe ich mir die politische Welt erschlossen und das Gremienhandwerk, besser vielleicht das Gremienmundwerk erlernt.

Seit dem sind eine ganze Reihe weiterer Funktionen dazugekommen, die ich hier aufzählen will:

In der LINKEN bin ich Landesparteitagsdelegierter und war von November 2011 bis Juli 2015 gemeinsam mit Annekatrin Klepsch Vorsitzender des Stadtverbandes Dresden.

Kommunalpolitisch bin ich Mitglied des Dresdner Stadtrates und Mitglied im Fraktionsvorstand der LINKEN Fraktion.

Ich bin Mitglied folgender Ausschüsse

-Ausschuss für Finanzen und Liegenschaften

-Ausschuss für Sport

-Jugendhilfeausschuss, hier im Unterausschuss Kindertagesbetreuung und Vorsitzender des Unterausschusses Planung

-Ausschuss für Allgemeine Verwaltung, Ordnung und Sicherheit

Über das Mandat im Stadtrat bin ich weiterhin Mitglied im Aufsichtsrat und Vorsitzender des Personalausschusses der Technischen Werke Dresden, im Aufsichtsrat der Dresdner Bäder-GmbH, im Aufsichtsrat der ENSO AG und im Verwaltungsrat der Ostsächsischen Sparkasse Dresden.

Zudem bin ich als Stadtrat Mitglied der „Kommunalgemeinschaft Euroregion Oberes Elbtal/Osterzgebirge“ e.V, hier auch im Rat der Euroregion Elbe-Labe und im Arbeitsausschuss, Mitglied der Verbandsversammlung des Zweckverbandes für die Ostsächsische Sparkasse Dresden und Mitglied (und sogar stellvertretender Vorsitzender) im Stiftungsgremium der Sammelstiftung Dresden.

 

Zu den Einzelbeiträgen

Advertisements

Kommentar verfassen